Einführung

Teleskopzylinder

Einfachwirkende Teleskopzylinder

Teleskopzylinder passen sich den begrenzten Einbaumöglichkeiten an und erfüllen gleichzeitig die Forderung nach dem längsten möglichen Hub. Alle Stufen des Zylinders sind auf einer Seite unter Druck gesetzt und der Zylinder gibt während des Ausfahrens seine Kraft ab. Durch sein Eigengewicht auf der Verbraucherseite zieht sich der Zylinder zurück.

Anwendung:

Abladen von Anhängern oder Kippfahrzeugen, Gabelstaplern, Hebebühnen usw.

Doppelt wirkende Teleskopzylinder

Dieser Teleskopzylinder kehrt nicht durch sein Eigengewicht zurück und ist somit in jeder Position wirksam. Doppelt wirkende Teleskopzylinder sind daher viel komplexer im Aufbau als der einfachwirkende Typ.

Anwendung:

Müllwagen und Überladewagen, Abrollkipper.

Kolbenhydraulikzylinder

Kolbenzylinder mit einfacher und doppelter Wirkung.


Mehr

Plungerzylinder

Einfachwirkende Plungerzylinder.


Mehr

Teleskopzylinder

Teleskopzylinder mit einfacher und doppelter Wirkung.

Mehr

Hydraulische Drehantriebe

Mehr