Einführung

Hydraulische Drehantriebe

Ein hydraulischer Rotationsaktuator ist eine Art linearer Aktuator, der eine lineare Bewegung der Zahnstange in eine Rotationsbewegung des Zahnrads umwandelt. Eine lineare Bewegung, die von dem Hydraulikdruck zu dem Kolben der Zahnstange angehoben wird, bewirkt eine relative Drehung des damit in Eingriff stehenden Ritzels, wodurch die lineare Bewegung in eine Drehbewegung umgesetzt wird.

Kolbenhydraulikzylinder

Kolbenzylinder mit einfacher und doppelter Wirkung.


Mehr

Plungerzylinder

Einfachwirkende Plungerzylinder.


Mehr

Teleskopzylinder

Teleskopzylinder mit einfacher und doppelter Wirkung.

Mehr

Hydraulische Drehantriebe

Mehr